Schule am Schloss

Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Disclaimer | Datenschutzerklärung

Lesefest 2017

„Es klappern die Klapperschlangen, bis ihre Klappern schlapper klangen“. Oder: „Locker lesende Schüler lernen leichter für das Leben“. Auch mit solchen Zungenbrechern mussten sich neulich die fünften Klassen der Schule am Schloss in einem eigens dazu erstellten Leseparcours mit verschiedensten Leseaufgaben abmühen. „Wir wollen mit ganz viel Spaß die Lesemotivation der Jungen und Mädchen fördern, damit die Jugendlichen mit Bewegung, Malen, Kombinieren, Rätseln alle Sinne dieser wichtigen Kulturtechnik spielerisch entdecken“, erläutern die beiden Organisatorinnen Manuela Köbbel und Desire Widlowski als Fachlehrerinnen für Deutsch einhellig die Beweggründe für das diesjährige Lesefest 2017 in der Schule am Schloss kurz nach den Herbstferien.

Paul Hillmer aus der Klasse 5b bringt es schließlich auf den Punkt: „Dieses Lesefest macht mir sehr viel Spaß, ich denke, dass ich dadurch meine Lust zu lesen steigern kann“. Richtig klasse war die Lesestation als TV-Moderator und dem großen Pappfernseher.“ Klassenkamerad Vincent Hurst zieht eine ebenfalls positive Bilanz und ergänzt: „Ich hatte hier heute ganz viel Spaß am Lesen!“

Text u. Fotos: M. Kruppa