Schule am Schloss

Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Disclaimer | Datenschutzerklärung

Buscoaching 2016

Vollbremsung inklusive – Schule am Schloss sensibilisiert Schüler der 5. Klassen für mehr Gefahrenbewusstsein an der Bushaltstelle.

Gut 20 Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen erhielten am 16.3.2016 eine praxisorientierte Nachhilfestunde in Sachen Bussicherheit.

Wie groß ist der tote Winkel des Busfahrers, wie viel Radius braucht ein 12-Tonnen-Bus, wenn er vor der Haltstelle einschert? Was passiert eigentlich, wenn ein vollbesetzter Schulbus eine Notbremsung einleiten muss?

Fragen über Fragen, auf die der örtliche Schulbusbetreiber RBB (Regionalbus Braunschweig) in Kooperation mit der Polizei und dem Landkreis Goslar und natürlich der Schule am Schloss reichlich geduldig Antworten lieferte. In vielen praktischen Übungen wurde den Jugendlichen vermittelt, wie wichtig es ist, an der Bushaltestelle die Augen und Ohren aufzumachen, damit es nicht zu einem schweren Unfall kommt.

Eine Vollbremsung unter Realbedingungen rundete diese erlebnisreichen zwei Stunden ab. Die Schülerinnen und Schüler nahmen ganz gewiss eins mit nach Hause: „Augen auf, wenn der Bus kommt!“

Text und Fotos: M. Kruppa